Skip and go to main content

Figleaves

Unterwäschehändler lässt Frauenherzen höherschlagen

Figleaves_Header

Das britische Label überzeugt nicht nur durch sein grosses Sortiment für Marken-Dessous und Bademode, sondern auch durch die breite Auswahl an Grössen (von A-K-Cups). Als Early Adopter war Figleaves einer der ersten Händler, die Unterwäsche online verkauften. Die E-Commerce-Lösung wurde damals inhouse entwickelt, entsprach später jedoch nicht mehr den modernen Technologiestandards. Daher entschied sich der Onlinehändler für einen Relaunch des Shops und für Dept, die mit dem Aufsetzen des Shops beauftragt wurden.

Neuer Shop, neuer Look

Dept hat den Onlineshop des Unterwäschehändlers auf die cloudbasierte E-Commerce-Lösung Salesforce Commerce Cloud migriert und den neuen Shop nach sechs Monaten Implementierungszeit im September 2016 in Grossbritannien und den USA in zwei Währungen (GBP, USD) gelauncht. Mit dem Go-live zeigt sich Figleaves auch in einem neuen Look: Schlichte Eleganz und modernes Design prägen die neue Brand Identity des Online Pure Players, der neben Dessous auch Nachtwäsche, Bade- und Sportmode anbietet.

Figleaves_dev1-1

PASSGENAUE ANGEBOTE FÜR MAXIMALE KUNDENZUFRIEDENHEIT

Content

Kunden profitieren jetzt von einem schnelleren Einkaufserlebnis auf allen Endgeräten, einer einfacheren Navigation, Logged-in Personalisierung und individuellen, auf sie zugeschnittenen Angeboten und Inhalten. Mit Videos und redaktionellen Inhalten im Magazin-Stil über Trends, Stiltypen und Passformen, Livechats und Fitting by Skype geht Figleaves über das klassische Angebot eines Onlineshops hinaus und generiert für den Kunden eine einzigartige und ganzheitliche Shopping Experience.

Mobile First

Der Fokus für den Relaunch des Onlineshops lag auf Mobile First, denn immer mehr Figleaves-Kunden bestellen via Smartphone oder Tablet. Die bislang genutzte E-Commerce-Lösung wurde in Eigenregie umgesetzt und führte Mobile User auf eine separate Website mit reduziertem Content. Dept entwickelte demzufolge die gesamte Website im Responsive Webdesign und so werden alle Shopinhalte automatisch an die jeweilige Bildschirmauflösung – Smartphone, Tablet oder Desktop – angepasst.

Dept wurde während des gesamten Projekts als Solution Integrator für Projektconsulting, Spezifikation, Implementierung sowie Training und Support beauftragt.

 

WEITERE FEATURES FÜR DEN ERFOLG

Darüber hinaus wurden die folgenden Drittanbietersysteme in den neuen Shop integriert:

  • Zahlungslösungen: WorldPay, PayPal
  • Produktreviews und -empfehlungen: BazaarVoice
  • Internationale Adressvalidierung: Experian QAS
  • CMS: Zmags
  • Personalisierung: WordPress via OSF Commerce
  • Personalisierung: Monetate

Diese Personen wissen alles über das Projekt