Skip and go to main content

On-Demand-Webinar

Seo für Online-Shops - Teil 2: Technik

Image

Whoops !

If you're reading this, you unfortunately can't see the form that's supposed to be here. You probably have an ad blocker installed. Please switch off your adblocker in order to see this form.

Still encountering problems? Open this page in a different browser or get in touch with us: [email protected]

Was müssen Betreiber von Online-Shops bei der Suchmaschinenoptimierung im Blick haben? In unserer dreiteiligen Webinar-Serie stellen wir drei Hauptbereiche des SEO im E-Commerce vor: Content, Technik und Struktur. Im zweiten Webinar durchleuchtet Simon Griesser (Head of SEO) das Thema Technik. Er zeigt auf, was explizit oder insbesondere Verantwortliche von Online-Shops berücksichtigen müssen.

Ein optimiertes technisches Setup ist die Basis für hervorragende organische Sichtbarkeit.

Die Nutzererfahrung steht auch bei technischem SEO an oberster Stelle: Der Suchende will genau den für ihn relevantesten Inhalt einer Website als Suchergebnis geliefert bekommen. Er mag keine langsam ladenden Webseiten. Und erst recht keine 404-Fehlerseiten.

Betreiber von Online-Shops tun gut daran, Suchmaschinen keine technischen Knüppel zwischen die Beine zu werfen: Alle relevanten Inhalte müssen von Suchmaschinen auslesbar sein. Nicht relevante Inhalte hingegen sind von der Indexierung auszuschliessen.

Welche technischen Themen sind für den organischen Erfolg für Online-Shops besonders kritisch?

In unserem zweiten Webinar teilen wir Best Practices aus über 15 Jahren Erfahrung und der Optimierung von Dutzenden Online-Shops.

Unter anderem erwarten Sie:

  • Seitenladezeiten
  • Crawling & Rendering von JavaScript
  • XML-Sitemaps
  • Weiterleitungen
  • Filternavigation
  • Paginierung & Endless Scrolling
  • (De-)Indexierung von Produktvarianten
  • Nicht verfügbare Produkte / neue Produkte
  • Interne Suchergebnisseiten
  • Steuerung Sprache / Region