Überspringen und Hauptinhalt zeigen

News September 03, 2018

Aus Yourposition wird Dept

Image

Die Zürcher Agentur Yourposition, 2003 gegründet und seit Kurzem Teil der internationalen Digitalagentur Dept, segelt ab sofort unter der Flagge der Muttergesellschaft: Aus Yourposition wird Dept. Zugleich beruft das Unternehmen Karin Taheny, Mirko Mandić und Tobias Scholz in die Geschäftsleitung.

Yourposition, 2003 gegründet und eine der führenden Schweizer Agenturen im digitalen Marketing, beschäftigt im Noerd in Zürich Oerlikon über 50 Mitarbeitende in den Bereichen Consulting, Digital Advertising, SEO, Content und Analytics. Das Kundenportfolio enthält Unternehmen wie etwa Ex Libris, Comparis, Amag, Betty Bossi oder Tamedia. Nach 15 Jahren und der kürzlich erfolgten Übernahme folgt nun das nächste Kapitel: Aus Yourposition wird Dept.

«Unsere Kunden sind zunehmend auf der Suche nach integrierten Lösungen», kommentiert Beat Muttenzer, Managing Director. «Und genau das liefert Dept. Wir sind zu einer der führenden Agenturen Europas geworden, weil wir in sämtlichen Digitaldisziplinen über Experten mit langjähriger Erfahrung verfügen. Diese integrierte Herangehensweise spiegelt sich nun auch in unserem Namen.»

Gleichzeitig erweitert das Unternehmen das Management: Zusätzlich zu den Managing Directors Beat Muttenzer und Lukas Stuber nehmen neu Karin Taheny (Finance), Mirko Mandić (Sales) und Tobias Scholz (Operations) Einsitz in der Schweizer Geschäftsleitung.

Paul Manuel, Mitgründer von Dept: «Unsere Kunden profitieren täglich von der Arbeit mit integrierten Dept Teams und das an einer schnell wachsenden Zahl von Standorten. Mit unserem Brand jetzt auch in der Schweiz vertreten zu sein, ist ein weiterer Meilenstein der Dept-Geschichte.»

Lukas Stuber, Mitgründer von Yourposition und Managing Director: «Wir blicken mit viel Freude auf 15 Jahre Yourposition zurück – eine Zeit, in der wir weit mehr erreicht haben, als wir uns bei der Gründung 2003 vorgestellt hatten. Das beschleunigt sich jetzt noch einmal: Als Dept arbeiten wir länderübergreifend und in allen Disziplinen zusammen. Zugleich profitieren unsere Schweizer Kunden weiterhin vor Ort von unserer Expertise und von unserer breiten Branchen- und Marktkenntnis.»

Fragen? Wir helfen gerne!