JBL

Verstärkung der Markenpräsenz von JBL auf Amazon

JBL ist eine amerikanische Marke für Audioelektronik, die vor allem für die Herstellung von Lautsprechern und Kopfhörern bekannt ist. JBL stieg als bekannte Marke in den Amazon-Kosmos ein, mit dem Ziel, ein konsistentes Markenimage zu etablieren – und zwar nicht nur auf Amazon, sondern über die gesamte Webpräsenz und darüber hinaus.

DEPT® nahm die Herausforderung an, ein riesiges Produktportfolio auf mehreren Marktplätzen zu optimieren, um die Brand Awareness und die Product Consideration zu steigern sowie gleichzeitig der langjährig kultivierten Markenidentität von JBL treu zu bleiben.

9

Marktplätze

400+

Einzigartige ASINs

4

Produktkategorien

Konsistenter Look and Feel für ein umfangreiches Produktportfolio

Das Hauptziel bestand darin, Content zu erstellen, der die Markenwerte des umfangreichen Produktportfolios von JBL effektiv und visuell kommuniziert. Zugleich galt es, eine gut durchdachte Strategie zur Vermittlung der Alleinstellungsmerkmale der einzelnen Produkte aus dem umfangreichen Portfolio von JBL zu entwickeln, während ein einheitlicher Look & Feel geschaffen und eine schnelle Produktionsgeschwindigkeit gewährleistet wird.

Zudem sollte der Content es JBL ermöglichen, sich von der Konkurrenz abzuheben – mit einem leicht erkennbaren, konsistenten Look and Feel.

Eine umfassende Design Guideline

Wir verfolgten einen umfassenden Ansatz, um die Content Vorschriften von Amazon einzuhalten und gleichzeitig dem internationalen Branding von JBL treu zu bleiben, den Kundenfokus beizubehalten sowie die Markenbekanntheit und die Product Consideration zu steigern.

Wenn man mit einem so großen Portfolio über mehrere Märkte und Kategorien hinweg arbeitet, kann es sehr kompliziert sein, ein einheitliches Markenimage aufrechtzuerhalten und zudem die Inhalte zeitnah zu optimieren. Für JBL entwickelten wir daher eine Master Layout-/Design Guideline mit einem one-size-fits-all Designkonzept, das auf jeden Contenttyp in jedem Markt angewendet werden kann.

In Kombination mit unserer Amazon-Expertise und unseren lokalen Kenntnissen konnten wir so die Performance von JBL nachhaltig steigern und gleichzeitig ein starkes internationales Brand Image schaffen. In Kombination mit der Content Entwicklung implementierten wir ein Content Monitoring, um die Instandhaltung der optimierten Inhalte zu garantieren.


Advertising & Resultat

Strategie: Für die Performance- sowie Branding Steigerung, ist nicht nur aussagekräftiger und markentreuer Content relevant, welcher natürlich der erste Schritt ist. Es folgt im Anschluss auch die relevante Bewerbung der Produkte und das Führen von potenziellen Konsument:innen auf die Inhalte. 
Hierbei haben die Amazon Advertising Expert:innen von DEPT® eine holistische Strategie entwickelt, um alle definierten Ziele von JBL (Sicherung der Bekanntheit sowie Umsatzsteigerung) abzudecken. Dabei wurden über zwei Kanäle hinweg der gesamte Sales-Funnel abgedeckt – sowohl über Awareness Kampagnen mithilfe von Video Ads,Sponsored- und Amazon DSP Ads, inklusive  aller Inventare und Placement  wie Amazon Platzierungen (on-site), als auch über off-site, genauso wie für die Zielgruppe relevante Platzierungen wie bspw. auf Twitch.

Zusätzliche Banner Ads (in der Consideration Phase) erhöhten die Visibilität, indem weitere Platzierungen online abgedeckt wurden und steigerten gleichzeitig den Traffic des Brand Stores, wobei auf die gesamte Produktpalette von JBL aufmerksam gemacht wurde. 

Zusätzliche Banner Ads (in der Consideration Phase) erhöhten die Visibilität, indem weitere Platzierungen online abgedeckt wurden und steigerten gleichzeitig den Traffic des Brand Stores, wobei auf die gesamte Produktpalette von JBL aufmerksam gemacht wurde. 

Um Streuverluste zu minimieren und das Mediabudget effizient einzusetzen, wurden über die Amazon DSP mithilfe des Einsatzes von Audience Datensegmenten, die Zielgruppe von JBL angesprochen, sowie über die Sponsored Ads generische und Brand Keywords eingesetzt. Sowohl die Awareness- als auch die Consideration Kampagnen dienen grundsätzlich dazu, die Bekanntheit zu steigern bzw. Aufrecht zu erhalten, als auch den Traffic auf den Produktdetailseiten auf Amazon zu erhöhen. Auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass die Marke den potenziellen Konsument:innen  bei ihrem nächsten Erwerb im Gedächtnis bleibt, um anschließend bei ihrer Suche von Sponsored Product Ads bespielt zu werden, als auch um in den Retargeting-Pool der Amazon DSP Segmente zu fallen für die anschließende Ansprache und die verstärkte Optimierung auf Sales. 

Über die gesamte Kampagnen-Laufzeit hinweg wurden die Ads beider Kanäle gemonitored, bei Bedarf als Optimierungsmaßnahme regelmäßig aktualisiert und über verschiedene Datenansätze im Reporting auch als Management-Tool analysiert.

Die Ergebnisse:

Umsatzanstieg um 11% gegenüber dem Vorjahr (2023 vs. 2022)
RoAS-Anstieg um 6% gegenüber dem Vorjahr (2023 gegenüber 2022)
Anstieg der Klicks um 2% gegenüber dem Vorjahr (2023 vs. 2022)
CTR-Anstieg um 10% gegenüber dem Vorjahr (2023 gegenüber 2022)

Effiziente und kreative Content Creation

Einheitlichkeit

Effizienz

Relevanz

Formen des Contents

(Premium) A+ Content

Brand Store

Brand Building auf Amazon: Wir arbeiteten mit den von JBL zur Verfügung gestellten Designs, um ein konsistentes Erscheinungsbild der Marke in allen oben genannten Content-Formen zu erhalten.

Brand Building für alle Produkte: Unser Designkonzept sorgte für ein einheitliches Design über mehrere verschiedene Produkttypen hinweg.

Brand Building über Marktplätze hinweg: Durch die Anwendung unseres Konzepts auf allen Marktplätzen haben wir ein weltweit bekanntes Markenimage etabliert, unabhängig davon, in welchem Land die Kund:innen einkaufen.

Monitoring von optimiertem Content zur Sicherstellung einer anhaltenden Qualität

Die Ressourcen, die für die Erstellung relevanter, optimierter Inhalte für JBL aufgewendet werden, sind nur dann voll ausgeschöpft, wenn sie im Zuge des Monitorings überwacht werden. Aufgrund der hohen inhaltlichen Abweichungsmöglichkeit auf Amazon bleibt unser optimierter Content nicht immer die Version, die gerade live ist.

Aus diesem Grund haben wir ein Content-Monitoring für das JBL Portfolio implementiert, das folgendes bewirkt:

  • Das Überschreiben von bereits optimierten Inhalten wird bemerkt
  • Abweichungen werden schnell erkannt und korrigiert
  • Änderungen der Amazon-Richtlinien werden überwacht und eingehalten
  • Beabsichtigter, optimierter Content wird zu jeder Zeit live gehalten

Markenpräsenz und Zeitersparnis

Mit Hilfe von DEPT® hat JBL einen starken, einheitlichen Markenauftritt über alle Produkte, Kategorien und Marktplätze hinweg geschaffen. Das Content-Design-Konzept und die Umsetzung haben die Skalierbarkeit erhöht und werden die Zeit für zukünftige Produktoptimierungen halbieren.

Fragen?

Head of Editorial

Katharina Lurz

Mehr erfahren

Nächstes Projekt

Edelweiss