Feller

Website Relaunch für das Schweizer Elektroinstallations-Pionierunternehmen

Feller_Header Image

Feller AG ist der führende Schweizer Technologiepartner für die Elektroinstallationsbranche. Mit wegweisenden Gesamtlösungen für Schalterdesign, Heimautomation und -netzwerke sowie für Elektroverteilung ermöglicht das Unternehmen eine intelligente und zukunftsfähige Nutzung von Wohn- und Arbeitsräumen. Damit bedient Feller das stetig wachsende Bedürfnis nach Einfachheit, Komfort, Effizienz und Sicherheit – zu Hause und bei der Arbeit. 

Nach einer intensiven Pitch Phase im Jahr 2022 entschied sich die Feller AG für DEPT® als starken Partner für den Relaunch der feller.ch Website. Mit dem Kick-off Workshop Ende 2022 startete die Planungs-Phase des Projekts und somit die Zusammenarbeit. Nach Abschluss von Scoping-, Tech- und Konzeptions-Workshop, begann DEPT® mit der Design Entwicklung sowie der anschließenden Frontend- und Backend Entwicklung (Build-Phase), welche mit der Testphase des MVP und dem Go-Live im August 2023 abgeschlossen wurde. 

Die Herausforderungen

Die Neugestaltung der Website von Feller AG war eine anspruchsvolle Aufgabe, da verschiedene Anforderungen und Ziele in Einklang gebracht werden mussten, um eine optimale User Experience zu garantieren.

Eine der größten Herausforderungen bestand darin, die Vielfalt der Zielgruppen der Feller AG zu berücksichtigen. Die Website sollte gleichermaßen  für B2B als auch B2C geeignet sein, da das Unternehmen vor allem Installateur:innen und Architekt:innen ansprechen und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse und Interessen bedienen möchte. Dies erforderte eine sorgfältige Planung und Gestaltung, um sicherzustellen, dass beide Gruppen relevante Informationen und Funktionen auf der Website finden.

Ein weiteres Schlüsselelement war die Mobile Optimierung. Angesichts der steigenden Nutzung von Smartphones und Tablets musste die Website reibungslos auf mobilen Geräten funktionieren. Die Nutzer:innen sollten unabhängig von ihrem Gerät die gleiche hochwertige Experience genießen können.

Die Verbindung von Design und Funktionalität war ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt werden musste. Das neue Design sollte die Produkte von Feller AG, wie z.B. Steckdosen und Lichtschalter, in einem modernen Licht präsentieren, ohne dabei die Funktionalität der Website zu beeinträchtigen. Dies erforderte eine umfangreiche Gestaltung, die Ästhetik mit Usability vereinte.

Die Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit war ebenfalls entscheidend. Die Website sollte in den Sprachen Deutsch, Italienisch und Französisch verfügbar sein, um alle verschiedenen Zielgruppen der Region anzusprechen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass potenzielle Kund:innen die Informationen in ihrer bevorzugten Sprache erhalten.

Schließlich wurde auch die zukünftige Weiterentwicklung und Integration berücksichtigt. Die Website sollte in der Lage sein, zukünftige Änderungen und Erweiterungen leicht zu integrieren, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. 

Die Ziele

Um die Konversionsrate für Anfragen von Installateur:innen und Architekt:innen über Kontaktformulare und Informationsanfragen zu steigern, haben wir eine benutzerfreundliche Gestaltung dieser Elemente implementiert. Dies ermöglicht es potenziellen Kund:innen, leicht mit der Feller AG in Kontakt zu treten.

Die Erhöhung der Nutzerinteraktion und Verweildauer auf der Website stand ebenfalls im Fokus. Wir wollten das Engagement der User:innen fördern, indem wir sie dazu ermutigten, relevante Informationen auf unserer Website zu entdecken. Dies wurde durch die Einführung interaktiver Elemente und eine verbesserte Navigation erreicht, während informative Inhalte wie Blog Artikel und Videos die Verweildauer auf der Seite erhöhten.

Die Lösung

Wir haben für den erfolgreichen Relaunch das Content-Management-System (CMS) Optimizely ausgewählt, da es die Entwicklung einer flexiblen und skalierbaren Architektur ermöglicht. Dies erlaubte es uns, zukünftig APIs und Plugins zu verwenden, um verschiedene externe Systeme und Tools zu integrieren und auf diese Weise die Funktionalität und Leistung der Website weiter zu verbessern – und möglicherweise sogar ein E-Commerce-System oder Kundenportal zu implementieren. 

Durch eine überarbeitete Informationsarchitektur der Website, konnten wir die Navigation auf der Website wesentlich verbessern, um den Besucher:innen eine intuitive Experience bieten zu können. Produkte wurden klar kategorisiert und mit relevanten technischen Informationen versehen, um die Bedürfnisse von Installateur:innen und Architekt:innen zu erfüllen.

Das neue entworfene, moderne Design der Website gewährleistet eine ästhetisch ansprechende Darstellung von Steckdosen und Lichtschaltern, während es gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Dabei legten wir besonderen Wert auf die mobile Optimierung, um die Website auf allen Geräten optimal darzustellen.

Um die Sichtbarkeit der Website in Suchmaschinen zu verbessern, haben wir SEO-Best Practices angewendet. Dies umfasste die Optimierung von Meta-Tags, die Verbesserung der Seitenladezeiten und die Erstellung von hochwertigen Inhalten mit relevanten Keywords. Gleichzeitig haben wir Analytics-Tools eingeführt, um wichtige Kennzahlen wie den Website-Traffic und das Nutzerverhalten zu überwachen. Dies half uns dabei, das Verhalten der Zielgruppen besser zu verstehen und die Website kontinuierlich zu optimieren.

„Die konstruktive und zielführende Zusammenarbeit mit DEPT® hat unseren hohen Erwartungen entsprochen. Ihr tiefes Verständnis für die Ansprüche und Anforderungen von Feller an den MVP wurde hervorragend umgesetzt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis von DEPT® in Bezug auf Scope, Budget und Timing. Das Projekt mit DEPT® legt den Grundstein für eine langfristige Partnerschaft, die uns im Digitalbereich helfen wird, gemeinsam unsere Ziele zu erreichen.“ Cello Duff, MarCom Director Switzerland, Feller AG

Fragen?

Key Account Manager

Benjamin Huth

Mehr entdecken

Nächstes Projekt

Wempe