Hochbahn

Website Relaunch für die Zukunft der digitalen Mobilität

Hochbahn Mood Image4 1

Die Zukunft der Mobilität liegt in Hamburg. Dieses Ziel hat sich zumindest die Stadt Hamburg und, als einer der größten Arbeitgeber der Stadt, auch die Hamburger Hochbahn AG gesetzt. So geht Hamburg als “Reallabor Digitale Mobilität” in eine Testphase, die erforschen soll, wie die Digitalisierung die Mobilität in den kommenden Jahren im städtischen und ländlichen Raum beeinflusst und verbessern kann.

Die Hamburger Hochbahn AG ist das größte Verkehrsunternehmen in Hamburg. Sie betreibt das U-Bahn-Netz sowie einen Großteil des Stadtbus-Netzes innerhalb des Hamburger Verkehrsverbundes (hvv). Für dieses Projekt hat die HOCHBAHN DEPT® mit einem technischen sowie visuellen Relaunch ihrer Website hochbahn.de beauftragt. Neben der Einführung von CoreMedia als CMS, hat DEPT® ein komplett neues digitales Designkonzept für die HOCHBAHN entwickelt.

Hochbahn Mockup Grid

In die Zukunft mit benutzerfreundlichem Headless-CMS

Bis 2030 will der Hamburger Senat ca. 30% der Hamburger:innen mit dem öffentlichen Nahverkehr an ihre Ziele bringen. Dafür werden große Teile der Infrastruktur digitalisiert und auf ein neues Level gebracht. Als das größte Verkehrsunternehmen in Hamburg, darf da die HOCHBAHN natürlich nicht fehlen. Sich selbst sieht die HOCHBAHN als Zukunftsbeweger:innen. Zu den erklärten Zielen gehört es, die Lebensqualität in Hamburg und dem Umland zu erhöhen, indem Abgase eingespart werden und der Lärm auf ein Minimum reduziert wird. Über 6.000 Angestellte arbeiten täglich daran, genau diese Mission umzusetzen, darunter verschiedenste Stellen im Handwerk, Jobs im Fahrbetrieb und Verwaltungstätigkeiten. Aus diesem Grund ist das Recruiting neuer Mitarbeiter:innen eine zentrale Aufgabe der Hamburger Hochbahn AG. Zu den wichtigsten Werkzeugen zählt dabei die eigene Website.

Um dem Anspruch einer modernen, zukunftsfähigen Website gerecht zu werden, wurde sich im Vorfeld für das Headless-CMS von CoreMedia als neue technologische Basis entschieden. Das System zeichnet sich durch hohe Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit aus, was eine optimale technische Grundlage für die Hochbahn schafft.

Hochbahn Mockup Startseite Grau 2

Zielgruppenorientiertes Designkonzept mit Barrierefreiheit im Fokus

Bei der Entwicklung der neuen HOCHBAHN Website wurde sehr viel Wert auf ein modernes Design, eine sehr gute Usability nach dem Mobile First Ansatz, sowie auf einen geschärften Zielgruppenfokus gelegt. Zur Kern-Zielgruppe zählen in diesem Fall Bewerber:innen, Presse, Politik und alle, an der HOCHBAHN als Unternehmen interessierten Menschen. Die konkreten Anforderungen dieser Nutzer:innen wurden im Rahmen einer gemeinsamen Workshop-Serie zu Beginn des Projekts identifiziert.  Die Schwerpunkte lagen dabei auf den Themen Branding/ Digital Design Direction, Informationsarchitektur, sowie einem User-Story-Mapping. Auf diese Weise wurden essentielle Grundlagen für die Umsetzungsphase erarbeitet.

Eine besonders wichtige Anforderung an die neue Website galt der Barrierefreiheit und der Realisierung nach Web Accessibility Standard WCAG 2.1 (Level AA), um den Zugang der Website-Inhalte für Menschen mit Behinderungen, für ältere Menschen sowie Menschen mit temporären Einschränkungen zu verbessern. Dies wurde bei Konzeption, Design und der technischen Umsetzung entsprechend berücksichtigt.

“Als Agentur mit Sitz in Hamburg war es für uns eine große Freude, den Relaunch der neuen Website der Hamburger Hochbahn AG umzusetzen. Ein zielgruppenorientiertes Design zu entwickeln und dabei stets die Barrierefreiheit im Fokus zu behalten, war eine spannende Herausforderung. Die Workshops mit den Ansprechpartner:innen der Hochbahn liefen sehr harmonisch und stets auf Augenhöhe. Wir freuen uns, dass wir so einen Teil dazu beitragen konnten, dass die Hamburger Hochbahn AG als “Zukunftsbeweger” auch digital zukunftssicher unterwegs ist”, erklärt Oliver Cloppenburg, Managing Director Design & Technology bei DEPT®.

“Hamburg ist ein Reallabor für digitale Mobilität und wir sind mit unserer neuen Website ein großer Teil davon. Wir bewegen mit unseren über 6.000 Mitarbeiter:innen täglich tausende Menschen in und um Hamburg, und auch die mobile Zukunft unserer Stadt und Region. Durch den Website-Relaunch können wir diese Botschaft jetzt auch digital viel besser vermitteln, potenzielle engagierte Bewerber:innen zielgruppengerecht ansprechen und sehen uns damit für die Zukunft dank DEPT® bestens aufgestellt”, erklärt Marcus Schulz, Fachbereichsleiter Digitale Geschäftsmodelle bei der HOCHBAHN.

Fragen?

Key Account Manager

Markus Altenkirch

Mehr erfahren

Personalisieren Sie Ihre Experience

Wir verwenden funktionale Cookies, damit die Website richtig läuft, analytische Cookies, um Ihr Verhalten zu messen, und Marketing-Cookies für die Personalisierung von Anzeigen und Inhalten. Wir sammeln Daten darüber, wie Sie unsere Website nutzen, um die Nutzung unserer Website zu vereinfachen, sowie um die Kommunikation in der Werbung, auf unserer Website oder in den Apps anzupassen oder zu personalisieren. Die durch Marketing-Cookies gesammelten Daten werden auch an Dritte weitergegeben. Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie dem zu. Möchten Sie weitere Informationen? Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.