Sprite

Eine zukunftsweisende Experience für Marvels Black Panther: Die 3D-Welt von Wakanda

Um das Kinophänomen zu feiern, hat Sprite eine interaktive Experience für Marvels Black Panther realisiert: Wakanda Forever.

Dogstudio/DEPT® hat für Sprite und Marvel Studios ein 3D-Projekt entwickelt, das als „Hall of Zero Limits“ bekannt ist. Das Ergebnis ließ die Zuschauer:innen in die bezaubernde Welt von Wakanda eintauchen und bot einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit der multikulturellen Frauen, die hinter dem Film stehen. 

Das Wakanda-Universum als Inspirationsquelle

Mit einem QR-Code auf der Packung als Eingang zu einer Welt mit unendlichen Möglichkeiten, wollte Sprite Zero Sugar kreative Köpfe dazu ermutigen, ihr volles Potenzial zu entfalten und Marvel Studios Black Panther zu feiern: Wakanda Forever.

Sprite hatte die Vision einer immersiven Experience, in der Creators sich ausleben können und Diversität im Mittelpunkt steht. Dogstudio/DEPT® und Wunderman Thompson ließen sich von architektonischen Designs, historischen Referenzen und kulturellen Nuancen des wakandanischen Universums inspirieren.

Innovative Technologien und traditionelle Techniken kombinieren

Um diese Vision zum Leben zu erwecken, wurde eine Kombination aus traditionellen Zeichentechniken und modernsten KI-Technologien eingesetzt. 

So wurden sowohl skizzierte Entwürfe, als auch mit DALL-E gerenderte Bilder genutzt, um eine Grundlage für den 3D-Designprozess zu schaffen. Von detaillierten Pflanzendetails und kunstvollen Statuen bis hin zum Spiel von Licht und Schatten haben wir die digitale Erlebniswelt mit wakandischen Elementen gefüllt.

Die Herausforderungen von WebGL bewältigen

Um die metallischen Wakanda-Elemente umzusetzen, mussten wir Reflexionen für die silbernen und goldenen Komponenten in der virtuellen Umgebung entwickeln.

Angesichts der Herausforderungen, die das physikalisch basierte Rendering in WebGL mit sich bringt, haben wir beschlossen, unsere eigenen High Dynamic Range Images (HDRIs) zu erstellen, um den gewünschten visuellen Effekt zu erzielen. Diese HDRIs ermöglichten uns, realistische Oberflächenstrukturen zu erschaffen.

Die futuristische Ästhetik von Wakanda zum Leben erwecken

Aufbauend auf dem Konzept von Wakanda als der technologisch fortschrittlichsten Nation der Welt schufen wir eine grafische Sprache, die Afrofuturismus mit Art-Déco-Einflüssen verbindet. Minimale Konturen und GUI-Formen sowie holografische Hintergründe bildeten die Grundlage dieser Designsprache, die sich durch eine Fusion aus Luxus und Moderne auszeichnet.

Die Typografie wurde sorgfältig ausgewählt, um Handwerkskunst in einer modernistischen Form zu verkörpern. Bis zur Markteinführung haben wir die Typografie kontinuierlich verfeinert und kleine Elemente hinzugefügt, um die Typografie zu verbessern. So haben wir maßgeschneiderte Grafikanimationen und wakandische Schriftverläufe hinzugefügt.

+3M Visitors

seit Launch

2:49 Minuten

Average Time spent on site

8 Wochen

 für Aufbau und Fertigstellung der Plattform

Fragen?

CEO / CCO at Dogstudio

Henry Daubrez

Mehr entdecken

Nächstes Projekt

Etos