Lehner Versand

Daten sei Dank: Optimiertes Timing bei der Kundenreaktivierung für Lehner Versand

Lehner Versand – ein renommiertes Familienunternehmen mit 40-jähriger Tradition und einer der grössten Omnichannel-Händler der Schweiz, der hauptsächlich Textilien, Mode und Haushaltswaren vertreibt – wandte sich an DEPT®, um mit der Hilfe von Daten das Timing für Reaktivierungskampagnen zu optimieren.

Die Herausforderung: Optimierung der Werbeausgaben

Um die Werbeausgaben für die große Gruppe der treuen Bestandskunden zu optimieren, machte Lehner Versand es sich zur Aufgabe, den perfekten Zeitpunkt für seine Reaktivierungskampagnen zu ermitteln. Ziel war es einerseits, zu vermeiden, dass zu früh nach der letzten Konversion zu viel ausgegeben wird und andererseits, die Nutzer:innen mit der höchsten Wahrscheinlichkeit für eine erneute Konversion zu identifizieren.

Der Lösungsansatz: Google BigQuery und KI

Lehner Versand speichert First-Party-Kundendaten in Google BigQuery – eine wahre Goldgrube, die es zu nutzen galt. Zusammen mit unserem Partner Boxalino nutzten wir dessen KI-Modelle und die First-Party-Daten von Lehner Versand, um die nächste Konversion der Nutzer:innen zu prognostizieren und ihren Customer Lifetime Value vorherzusagen. Boxalino generierte und sendete diese Informationen täglich an Google Ads, so dass wir bei DEPT® in der Lage waren, Zielgruppen von Kund:innen zu erstellen, die in den letzten 12 Monaten – aber nicht zu kurz – eine Konversion durchgeführt haben.

Erstaunliche Ergebnisse

Durch die Kombination von Lehner Versands First-Party-Daten in Google BigQuery, die Machine Learning Modelle von Boxalino und Conversion Import in Google Ads erzielten wir unmittelbar nach der Implementierung erstaunliche Ergebnisse.

Das von uns erstellte Zielgruppensegment wies eine durchschnittliche Konversionsrate auf, die im Vergleich zu allen anderen Zielgruppensegmenten 14,8 % über dem Durchschnitt lag. 
Dieses Segment, einschließlich einer darauf basierenden Similar Audiences-Zielgruppe, erwies sich als dasjenige, das den höchsten Umsatzanteil generierte und bereits für 13 % des Gesamtumsatzes verantwortlich war. Und der Anteil steigt im Durchschnitt um 6,2 % pro Monat.

Anhand des prognostizierten Customer Lifetime Value können wir das Zielgruppensegment weiter optimieren.

+14,8%

Höhere Konversionsrate im Vergleich zum Durchschnitt

13%

Anteil am Gesamtumsatz generiert durch unser Zielgruppensegment

6,2%

Monatliche Wachstumsrate des Umsatzanteils unseres Zielgruppensegments

Das Projekt hat das enorme Potenzial freigesetzt, das unsere eigenen Daten – angereichert mit KI und im Rahmen der GMP genutzt – hatten. Wir können es kaum erwarten, das nächste Projekt zu starten.

Ramon Estermann, Lead E-Commerce, Lehner Versand

Fragen?

Head of Data & Intelligence

Tobias Kräft

Mehr erfahren

Nächstes Projekt

Just Eat Takeaway.com