Zurück zu allen Artikeln

DEPT® ernennt neuen EMEA CEO zur Beschleunigung des Wachstums in der Region

Landing page
Larissa Rimmler
Larissa Rimmler
Team Lead Corporate Marketing
Länge
3 Min. Lesezeit
Datum
26 Januar 2023

DEPT®, eine der am schnellsten wachsenden Digitalagenturen der Welt, gab heute bekannt, dass Matt Lynch die Rolle des CEO von EMEA übernehmen wird, um das Wachstum in Europa zu beschleunigen. Er wird den Global CEO, Dimi Albers, unterstützen und mit den anderen regionalen Führungskräften von DEPT® zusammenarbeiten, darunter Missy Foristall für Amerika und Vishnu Mohan für den asiatisch-pazifischen Raum. 

Die Ernennung von Lynch ist das Resultat eines Jahres, in dem DEPT® weltweit ein noch nie dagewesenes Wachstum verzeichnete. Im Jahr 2022 wuchs DEPT® um 50 % im Vergleich zum Vorjahr und erzielte einen Umsatz von über 500 Millionen US-Dollar. DEPT® gewann Pitches für Kunden wie BMW, Diageo, Cisco, Constellation Brands, Gucci, Samsung Inter Milan, und Reckitt Benckiser, und nahm eine Reihe neuer Agenturen (darunter Hello Monday, Dogstudio, 3Q und Two Bulls) in die Familie auf. Das Web3 Angebot von DEPT®, das stets an der Spitze von Innovation und Kultur steht, floriert ebenfalls und macht mittlerweile 5 % des Umsatzes aus (eine 2,5fache Steigerung gegenüber 2021). 

In Europa wuchs die Geschäftstätigkeit von DEPT® ebenfalls exponentiell: Das Geschäft hat sich in den letzten zwei Jahren fast verdoppelt (48 % Umsatzsteigerung) und macht 46 % des weltweiten Umsatzes von DEPT® aus. Die Arbeit aus der Region wurde stetig mit globalen Award Auszeichnungen für Marken wie Philips, Amazon Prime, H&M und den Eurovision Song Contest gefeiert, was dazu führte, dass DEPT® sowohl bei den Webby Awards als auch bei den Lovie Awards die Auszeichnung als Agentur des Jahres erhielt. 

„DEPT® ist nicht nur ein echter Pionier auf dem Gebiet des Marketings und der Technologie, sondern verfügt auch über ein unglaubliches Team und einen großen Kundenstamm in ganz Europa“, so Lynch. „Ich freue mich unglaublich darauf, enger mit den talentierten und vielfältigen Mitarbeiter:innen in der Region zusammenzuarbeiten und meine Erfahrung in der Führung eines globalen Unternehmens einzubringen, damit DEPT® die gesteckten Ziele erreichen kann.“    

Lynch war zuvor CEO von FEED/DEPT®, einer Agentur, die sich darauf spezialisiert hat, hyper-personalisierte Inhalte in großem Umfang für zukunftsorientierte Marken wie eBay, Gumtree und Ancestry bereitzustellen. Von UK aus wird er nun dafür verantwortlich sein, das Wachstum in der gesamten EMEA-Region voranzutreiben, die Dienstleistungsbereiche der Agentur zu erweitern und die Teams in den einzelnen Märkten auszubauen.  

„Europa ist historisch gesehen unser Heimatmarkt und hat entscheidend dazu beigetragen, DEPT® zur besten und innovativsten Digital Native Agency der Welt zu machen. Deshalb haben wir diese Position geschaffen, um die Zusammenarbeit, die Effizienz und letztlich das Wachstum in der gesamten Region zu fördern“, so Dimi Albers, Global CEO von DEPT®. „Seit Matt und sein Team zu uns gekommen sind, hat er maßgeblich dazu beigetragen, den Betrieb weiter zu verbessern und die Beziehungen zu bestehenden Kunden wie eBay weiter auszubauen. Er war auch an der Einführung unserer Creative Automation Practice beteiligt und fungierte als vorläufiger Managing Director in Deutschland. Ich bin gespannt, was er in der neuen Position als nächstes erreichen wird.“ 

Mehr News

Mehr Insights

Fragen?

Team Lead Corporate Marketing

Larissa Rimmler

Personalisieren Sie Ihre Experience

Wir verwenden funktionale Cookies, damit die Website richtig läuft, analytische Cookies, um Ihr Verhalten zu messen, und Marketing-Cookies für die Personalisierung von Anzeigen und Inhalten. Wir sammeln Daten darüber, wie Sie unsere Website nutzen, um die Nutzung unserer Website zu vereinfachen, sowie um die Kommunikation in der Werbung, auf unserer Website oder in den Apps anzupassen oder zu personalisieren. Die durch Marketing-Cookies gesammelten Daten werden auch an Dritte weitergegeben. Wenn Sie auf "OK" klicken, stimmen Sie dem zu. Möchten Sie weitere Informationen? Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.