Zimmerli of Switzerland

First Step in Digital Transformation

Die traditionsreiche Schweizer Manufaktur Zimmerli fertigt seit 1871 feinste Strickwaren. Mit der Lancierung eines Online Lookbooks für die Herbst- /Winterkollektion 2021 hat das Unternehmen einen wesentlichen Schritt in Richtung digitales Marketing vollzogen.

Looksite, das neue Lookbook

Das Lookbook ist das zentrale Zimmerli B2B Tool. Der Übergang von der gedruckten zur digitalen Ausgabe verändert seit Jahrzehnten eingespielte Geschäftsabläufe. Um auf Kund:innenseite, beim klassischen Textilhandel, keine Irritationen auszulösen, wurde die Umstellung als sanfte Renovation geplant und umgesetzt.

Es sind nicht von einem Tag auf den anderen keine analogen Prozesse wie Auftragserteilung per Papierformular mehr möglich. Das Lookbook inklusive individuelle Merklisten und Bestellungen steht als PDF-Download zur Verfügung, kann also ausgedruckt und weiterverarbeitet werden. Erste Erfahrung zeigen jedoch, dass der digitale Weg mit seinen praktischen Vorteilen von den B2B Kund:innen absolut geschätzt und intensiv genutzt wird.

Traditionelles Erscheinungsbild

Das digitale Lookbook ist eine Referenz an seine analoge Herkunft: Es orientiert sich gestalterisch am Doppelseiten-Design eines klassischen Printmagazins. Links jeweils Fotos einer Produktlinie, rechts die Basisinfos dazu und per Slider die einzelnen Modelle mit reduzierten technischen Zeichnungen, verfügbaren Farben und Grössen plus Eingabefeld für die Bestellstückzahl. Absolut einfach, völlig intuitiv.

Der Ansatz

Einfacher Bestellprozess mit Craft Commerce

Von B2B zu B2C

Erleben Sie die Website

Fragen?

Senior Consultant

Andrea Hafner

Immer auf dem neuesten Stand

Um die User Experience der Website so einfach und persönlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Cookies. Wir verwenden sie ausserdem, um sicherzustellen, dass wir und Dritte für Sie relevante Anzeigen schalten können.