News

Dept erweitert US-Präsenz mit Software-Unternehmen Devetry

Marjan Straathof
Marjan Straathof
Global Head of Marketing
Rotterdam

Der jüngste US-Zugang Devetry stärkt nicht nur das Leistungsportfolio von Dept, sondern unterstützt die internationale Digitalagentur auch dabei, die „führende Digitalagentur der Welt zu werden”.

Das Software-Engineering-Unternehmen Devetry wurde 2015 gegründet und hat seinen Sitz in Denver und Portland. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in den Bereichen erneuerbare Energien, Bildung, Cybersicherheit und SaaS-Produkte. Devetry hilft Kund:innen wie der Arizona State University, NREL und Intel bei der Entwicklung innovativer digitaler Strategien, Produkten und Designs wie beispielsweise mobile Apps und Firmware. Dabei ist die Agentur eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Privatbesitz in Denver und verzeichnet jedes Jahr ein Umsatzwachstum von über 100%.

Devetry und das in Boston ansässige Unternehmen Rocket Insights, das sich Dept schon 2019 angeschlossen hat, arbeiten bereits zusammen, um US-Kunden beim Aufbau und der Skalierung ihrer digitalen Geschäfte zu unterstützen. Gemeinsam mit Rocket InsightsBASIC® und Byte bildet Devetry das Zentrum von Dept in den USA.

„Unsere Mission ist es, die komplexe Software-Welt zu vereinfachen und die besten Ergebnisse für unsere Kund:innen zu liefern”, sagt Brett Truka, CEO und Mitgründer von Devetry. „Durch den Zusammenschluss mit Dept können wir unsere globale Präsenz und unser Serviceangebot in den Bereichen Daten, digitales Marketing und Handel sofort erweitern und unseren Kund:innen über eine Vielzahl von Technologien einen größeren Mehrwert bieten. Genauso wie Dept, engagieren wir uns leidenschaftlich für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen. Daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit und spannende Projekte.”

„Devetry hat ein talentiertes Team aufgebaut, das mit einer Vielzahl von Sprachen, Frameworks, Datenbanken und Tools vertraut ist und unseren Kund:innen vom ersten Tag an einen Mehrwert bieten kann”, sagt Dimi Albers, CEO von Dept. „Die Aufnahme von Devetry wird unsere starken Technologie- und Engineering-Fähigkeiten in den USA ergänzen, uns neue Märkte in Denver und Portland erschließen und uns unserem Ziel, die führende Digitalagentur der Welt zu werden, einen Schritt näher bringen.”

Als Teil von Dept wird Devetry weiterhin unter der Leitung von Mitgründer und CEO Brett Truka und Mitgründer und CTO Allan Wintersieck arbeiten.

Fragen?

Marjan Straathof

Global Head of Marketing

Marjan Straathof

Mehr erfahren

Bei Dept soll sich jeder willkommen und frei fühlen, sich selbst zu sein. Dies ist der Kern unserer Werte. Um die Benutzerfreundlichkeit der Website so einfach und persönlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Wir verwenden sie auch, um sicherzustellen, dass wir und Dritte für Sie relevante Anzeigen schalten können.