Depster Story

Als Junior bei Dept

Sara Stojkovska
Sara Stojkovska
Junior Digital Analyst

“In einer Welt voller Kardashians, sei eine Diana”, heisst es. Auf eine digitale und sich schnell verändernde Branche angewendet, würde das in etwa so klingen: “In einer Welt voller digitaler Agenturen, sei eine grossartige (lies: Dept)!”. Aber was bedeutet das überhaupt? Fangen wir von vorne an.

Warum Dept?

Mein Name ist Sara, ich wohne in Skopje und arbeite seit dem 1. April 2021 bei Dept. Mein Team sitzt in Zürich, also arbeite ich vom Büro in Skopje aus für das Büro in Zürich. Habe ich Sie schon verwirrt? Lassen Sie mich erklären.

Dept ist eine internationale Digitalagentur mit mehr als 35 Niederlassungen in 13 Ländern weltweit. Stellen Sie sich ein Spinnennetz vor, das alle diese Büros miteinander verbindet – so machen wir es. So funktioniert Dept – wir teilen Teams, Arbeitskraft, Wissen, Energie, Teamgeist, Liebe und Sorgfalt. Da wir alle hauptsächlich remote arbeiten (aktuell wegen der Covid-Pandemie, aber auch zum Teil bereits davor), sind von uns zusätzliche Anstrengungen gefordert, damit alles reibungslos funktioniert. Wenn ich also sage, dass wir den Teamgeist virtuell verbreiten und teilen, dann meine ich das auch wirklich so. Wir ermöglichen es weiterhin, zusammen abzuhängen: Wir spielen Spiele, planen Kaffee-/Teepausen und witzige Aktivitäten. So ergänzen wir das fehlende Teil des Puzzles. Die Anwesenheit. Bis jetzt klappt das super.

Die aktuelle Situation hat uns neue Horizonte der Arbeitsmöglichkeiten eröffnet und uns bewiesen, dass man von überall aus arbeiten kann, wenn man das tut, was man liebt und in einem Team und einem Unternehmen arbeitet, die einen inspirieren.

Skopje Meeting

Auf dem Bild: Sara an einem International Data Teams Workshop mit Kolleg:innen aus Skopje und den Niederlanden

Das Leben als Junior Digital Analyst

Der Hintergrundsound für diesen Teil meines Artikels wäre das folgende berühmte TikTok Audiosnippet: “Have you ever been in love? – I don’t think so. – Do you want me to describe it to you?”.

Dept ist ein Unternehmen, das meine Interessen, meine Ziele und meinen Wunsch, zu lernen und mich zu verbessern, in den Vordergrund stellt. Meine Aufgabe ist es im Gegenzug, es wirklich zu wollen.

Die Zukunft liegt in den Händen der Jungen, aber haben wir genug Chancen und Möglichkeiten, um praktische Erfahrungen zu sammeln? Um aus Fehlern lernen zu können, um besser zu werden und uns im Wettbewerb zu bewähren? Jede:r in meinem Alter kennt wohl die Witze über Praktikums- und Stelleninserate für “Job Starters”, die mehrere Jahre Erfahrung voraussetzen.

Nun, bei Dept habe ich das absolute Gegenteil erlebt. Hier wird Potenzial erkannt und der Wunsch, mehr zu lernen und zu erreichen, wird sehr geschätzt. Ich rufe alle kleinen und grossen Unternehmen oder Start-ups dazu auf, sich zu trauen, Begeisterung und Lernwille anzuerkennen und den Talenten, die darauf warten, eine Chance zu geben.

Skopje 2

Auf dem Bild: Blick aus dem Office in Skopje

Teamwork makes the dream work

Wer jemals ein Junior war (oder es gerade ist), der oder die kennt wohl die Herausforderung, gleichzeitig zu arbeiten und zu lernen. Für mich ist diese Herausforderung eine sehr positive Sache. Ich war schon immer begierig darauf, zu lernen und mich über alles Neue in der Welt der Daten und des Marketing auf dem Laufenden zu halten. Bei Dept habe ich das Glück, Teil eines Teams zu sein, das mich bei jedem Schritt unterstützt. Das sind die Leute, mit denen das Lernen weniger stressig ist und viel mehr Spass macht:

Die end- und selbstlose Unterstützung meines Teams und all der anderen Teams, die Dept Zürich ausmachen, geben mir als Junior das Gefühl, ein Profi zu sein!

Skopje 1

Auf dem Bild: Im Office in Skopje

Die Zukunft von Digital Analytics

Aus der Sicht eines Junior Digital Analyst ist die Zukunft wirklich rosig. Warum, fragen Sie sich?

Erinnern Sie sich an die Zeit, als die sozialen Medien ihren Durchbruch erlebten und sich rasend schnell entwickelten? Erst gab es ein paar Suchmaschinen wie Google Search und Yahoo, dann kamen Social Media wie Facebook und nun, nur wenige Jahre später, sind sie alltäglicher Bestandteil unseres Lebens.

Genau dies geschieht aktuell mit Daten und den Programmiersprachen oder Plattformen, die diesen Bereich unterstützen. Dieses Feld befindet sich aktuell in einer Phase der Entwicklung und des schnellen Wachstums und ich denke, dass Daten in 5 Jahren für jedes Unternehmen eine Notwendigkeit sein werden. Daten werden die Customer Journeys und die Wünsche der Kund:innen und Nutzer:innen in Zukunft auf kompetente und optimierte Art und Weise vorhersagen. Der richtige Zeitpunkt, um in die Welt der Daten einzutauchen, ist jetzt. Das Tracking der eigenen Daten ist einer der grössten Marktvorteile, den sich Unternehmen aktuell leisten sollten.

Zögern Sie nicht, sich auf das kommende Daten-Zeitalter vorzubereiten. Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Fragen?

Sara Stojkovska

Junior Digital Analyst

Sara Stojkovska

Mehr erfahren

Bei Dept soll sich jeder willkommen und frei fühlen, sich selbst zu sein. Dies ist der Kern unserer Werte. Um die Benutzerfreundlichkeit der Website so einfach und persönlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Wir verwenden sie auch, um sicherzustellen, dass wir und Dritte für Sie relevante Anzeigen schalten können.