Marks & Spencer

Maximierung mehrsprachiger Paid Search Kampagnen

Marks scaled

Die Marks & Spencer Group (M&S) ist ein grosses multinationales Einzelhandelsunternehmen, das sich auf den Verkauf von Kleidung, Haushaltswaren und Luxuslebensmitteln spezialisiert hat. M&S wurde 1884 gegründet und ist seit mehr als hundert Jahren ein fester Bestandteil der britischen Einkaufsstrassen. Heute betreibt M&S über 1’000 Geschäfte im Vereinigten Königreich und 428 internationale Geschäfte in 56 Ländern weltweit. Die E-Commerce-Website des Unternehmens ist in 33 Ländern und 30 Sprachen verfügbar.

12 Märkte & 8 Sprachen

Marks & Spencer wollte sein internationales Geschäft durch ein verbessertes Kundenerlebnis, intelligentere digitale Investitionen und bessere strategische Entscheidungen über Markteintritt und Expansion ausbauen und reifen lassen. Die Verbesserung der bezahlten Suche wurde als ein wichtiger Erfolgsfaktor im gesamten Marketing-Mix identifiziert und das Unternehmen wandte sich an Dept für Unterstützung.

Das anfängliche Ziel war es, die volle Verantwortung für die Markensuche zu übernehmen und eine skalierbare und vollständige marktspezifische Paid-Search-Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Dept half M&S dabei, die Vorteile der bezahlten Suchmaschinenwerbung in 12 Märkten und 8 Sprachen, darunter Irland, Frankreich, USA und Australien, voll auszuschöpfen.

Zunächst führten wir erste Account-Audits durch, analysierten Google-Suchdaten und nutzten explizites Kanalwissen, um das Marktpotenzial abzuschätzen. Dies war ein entscheidendes Element bei der Entwicklung und Priorisierung des optimalen Ansatzes.

Gemeinsam mit M&S erstellte Dept Roadmaps und Prognosen für jeden Markt und führte die Paid-Search-Strategie in allen nominierten Ländern aus.

Mit konsequenter Optimierung Wachstum erzielen

Umstrukturierung eines fragmentierten Set-ups

Die erste Herausforderung, die Dept zu meistern hatte, war die Abkehr von einer fragmentierten und unstrukturierten Paid-Search-Struktur, bei der internationale Märkte mit einem Einheitsansatz behandelt wurden.

Dept strukturierte die Konten auf der Grundlage einer Kombination aus Analysen und tiefem Kanalverständnis um. Die Entwicklung einer skalierbaren und konsistenten Struktur für Paid-Search-Kampagnen ermöglichte es, die Paid-Search-Initiativen in den 12 Ländern schnell umzusetzen.

Der Weg zur Optimierung

Es ist einfach, eine Kampagne zu starten, aber um Wachstum und kontinuierliche Entwicklung zu erreichen, arbeitet Dept mit einem Drei-Säulen-Ansatz: Struktur; Qualität; Finanzielle Leistung.

Dabei folgen wir einem transparenten Optimierungsmodell, das sowohl auf die spezifischen Marktanforderungen als auch auf den Marketingkalender von Marks & Spencer zugeschnitten ist. Die Automatisierung trägt dazu bei, die reibungslose und effektive Durchführung von Werbekampagnen über mehrere Länder und Sprachen hinweg zu gewährleisten.

70% mehr Einnahmen

Dank eines strukturierten und konsequenten Ansatzes sowie unserer lokalen Sprach- und Marktkompetenzen konnte Dept einen grossen Teil des internationalen Potenzials realisieren.

Während der Zusammenarbeit stiegen die Einnahmen aus dem Paid-Search-Kanal in den zwölf Märkten zwischen 25 und 70% an.

Fragen?

Christina Hansen

Strategy Director

Christina Hansen

Mehr erfahren

Bei Dept soll sich jeder willkommen und frei fühlen, sich selbst zu sein. Dies ist der Kern unserer Werte. Um die Benutzerfreundlichkeit der Website so einfach und persönlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Wir verwenden sie auch, um sicherzustellen, dass wir und Dritte für Sie relevante Anzeigen schalten können.