Überspringen und Hauptinhalt zeigen

Von unseren Depsters March 09, 2020

Contao – ein CMS auf dem Vormarsch

Contao Dept

Sich für ein Content Management System zu entscheiden, fällt oft sehr schwer. Denn, so scheint es im Auge des Betrachters, hat doch jedes System die gleichen Funktionen. Wir haben das CMS Contao unter die Lupe genommen und zeigen anhand von fünf Merkmalen, warum das Multitalent bestens für Unternehmensseiten geeignet ist.

Unter der Vielzahl an CMS-Lösungen hat sich Contao als eine mehr als zuverlässige Alternative zu anderen Systemen herauskristallisiert und erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Fakt ist, dass Contao den meisten Unternehmen nicht sofort in den Sinn kommt, wenn sie nach einem Content-Management-System suchen. Doch was genau kann Contao und warum kann es sowohl für börsennotierte Unternehmen als auch eingetragene Vereine eine einfache Lösung sein?

Das Open-Source-System Contao ist eine flexible und universell einsetzbare CMS-Lösung. Durch die einfache und intuitive Bedienbarkeit, einem hohen Sicherheitsstandard und der Möglichkeit, diverse Module schnell und einfach zu integrieren, kommt das CMS Contao sowohl für große als auch kleine Lösungen immer mehr in Frage. Erfahren Sie im Folgenden, welchen konkreten Vorteile Contao mitbringt und wie Sie davon profitieren:

5 entscheidende Merkmale von Contao


Open-Source-CMS

Hinter Contao steht eine große Entwicklergemeinde, die das System mit ihren Funktionen stetig weiterentwickelt. Die große Vielzahl an Erweiterungen und Plugins steht den Nutzern dabei in fast allen Fällen kostenfrei zur Verfügung. Generell sind Open-Source-Systeme lizenzfrei, wodurch für den Nutzer keine Kosten entstehen.

Einfaches Mitgliedermanagement
Die Benutzer- und Rechteverwaltung bei Contao eignet sich hervorragend, um verschiedenen Personen die Arbeit im Backend zu erleichtern. Es kann ganz gezielt entschieden werden, was ein Mitarbeiter sehen soll und was nicht. Dadurch wird sich kein Benutzer im Backend-Dschungel verlaufen, da er einfach nur das sieht, was er für seine Arbeit benötigt.

Umweltfreundlichkeit / Nachhaltigkeit
In der Webbranche ist der Energieverbrauch nicht weniger bedeutend als bei Essgewohnheiten oder Verkehrsmitteln. Contao wirkt dem entgegen und bietet mit diversen kostenlosen Themes, die als Ausgangspunkt für energieeffiziente Webprojekte verwendet werden können, die besten Voraussetzungen, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Denn eine energieeffizientere Webseite ist schlussendlich auch eine bessere Webseite.

Mehrsprachigkeit & Barrierefreiheit
Für jede Website besteht die Möglichkeit, die Sprache und das dazugehörige Layout sowie die Domain zu definieren. Dadurch lassen sich sehr einfach neue Märkte und Zielgruppen ohne hohen Kostenaufwand erschließen. Durch den barrierefreien Zugang ist es für Nutzer mit Behinderungen möglich, uneingeschränkt die Funktionen von Contao zu nutzen.

Suchmaschinenoptimierung
Contao bietet für jede Webseite die Möglichkeit, Schlüsselworte und Beschreibungs-Tags separat anzugeben. Durch Robot-Tags lassen sich dann die Seiten von der Indexierung ausschließen. Contao generiert URLs im suchmaschinenfreundlichen Format und Erweiterungen wie die Google-Analytics-Kennung. Die Messung der Schlüsselwortdichte in Artikeln sowie Meta-Tags lassen sich direkt im Backend einstellen. Hervorzuheben ist auch, dass die Contao-HTML-Struktur wichtige Informationen zur Auszeichnung von strukturierten Daten nach schema.org enthält.

Die Vorteile von Contao:

Keine Lizenzgebühr
Modulanordnung nach Baukastenprinzip
Barrierefreiheit
Schnell & zuverlässig
Datenschutzkonform
Über 1.800 Contao-Erweiterungen, darunter diverse Slider, Online-Shop-Integrationen und Katalog-Extensions (für Jobs, Immobilien etc.)
Contao ist auf den einfachsten Webservern aufsetzbar, womit niedrigere Kosten einhergehen
Einfache Anbindung an CRM-Systeme und Newsletter
Einfache Bedienbarkeit (Benutzerrechte, Inhalte erstellen und bearbeiten, ohne CSS- und HTML-Kenntnisse)

Die Nachteile von Contao:

Implementierung von Design-Templates erfordert Erfahrung
Umständlich bei zu vielen Inhalten, wenn vorab keine sinnvolle Struktur aufgesetzt wurde
Kein Redaktionssystem mit Rechten / keine mehrstufigen Workflows
Installation ist komplexer als One-Click-Installationen
Keine native Content API

Wann sollte Contao eingesetzt werden?

Contao besticht durch seine leistungsfähige und erweiterbare Systemarchitektur. Vor allem im deutschsprachigen Raum nehmen sich viele engagierte Unterstützer/innen der Weiterentwicklung des Systems an. Unternehmen profitieren von der Einfachheit und zugleich professionellen Aufmachung des CMS. Ganz gleich ob der Fokus auf einem großen Blog- oder Karrierebereich liegt oder eine komplexe Schnittstelle an ein CRM-System benötigt wird – Contao deckt all dies ab oder lässt sich individuell erweitern. Contao eignet sich sowohl für engagierte Laien als auch absolute Experten.

Dennoch muss hier festgehalten werden, dass das volle Potential von Contao nur ausgeschöpft werden kann, wenn die Person über tiefgreifende Kenntnisse im CMS-Bereich verfügt. Für große Websites, die zum Beispiel darauf angewiesen sind mehrstufige Workflows zu implementieren, ist Contao eher weniger geeignet. Hier sollte aber differenziert werden, welche Ansprüche die Website erfüllen soll. Es ist möglich mit Contao komplexe Websites zu erstellen. Wird es jedoch zu detailliert und verschachtelt, sollte auf andere Systeme ausgewichen werden. Wir sind überzeugt, dass Contao ein wahrer Hidden Champion auf dem CMS-Markt ist und die Potentiale dieser Lösung noch von vielen Unternehmen unterschätzt werden.

Wenn Sie mehr über Contao erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei mir.

Fragen? Wir sind hier, um zu helfen!

Hoppla!

If you're reading this, you unfortunately can't see the form that's supposed to be here. You probably have an ad blocker installed. Please switch off your adblocker in order to see this form.

Still encountering problems? Open this page in a different browser or get in touch with us: [email protected]