Überspringen und Hauptinhalt zeigen

Marks & Spencer

70% MEHR UMSATZ MIT MEHRSPRACHIGEN PAID-SEARCH-KAMPAGNEN

Image
33
Länder
>11 Mrd. €
UMSATZ WELTWEIT

Die Marks & Spencer Group (M&S) ist ein führender multinationaler Retailer mit Schwerpunkt auf Bekleidung, Heimtextilien und Genussmitteln. 1884 gegründet, ist M&S seit über hundert Jahren eine feste Größe auf britischen Einkaufsstraßen – mit inzwischen mehr als 1.000 Filialen in Großbritannien und weiteren 428 internationalen Filialen in 56 Ländern. Der Onlineshop ist in 33 Ländern und in 30 Sprachen verfügbar. M&S weltweiter Gesamtumsatz liegt bei mehr als 11 Milliarden Euro.

12 MÄRKTE & 8 SPRACHEN

Um zu wachsen und das internationale Geschäft auszuweiten, hat sich M&S auf die Verbesserung der Customer Experience, smartere Digitalinvestitionen und bessere strategische Entscheidungen konzentriert. Letzteres rückt vor allem die Markterschließung und Expansion in den Fokus. Paid Search wurde als Schlüsselfaktor für den Erfolg  identifiziert – und somit wandte sich M&S an Dept.

Das Hauptaufgabe von Dept war es, die volle Verantwortung für die markenbezogene Suche zu übernehmen und eine skalierbare und lückenlose, marktspezifische Paid-Search-Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Gemeinsam machten sich M&S und Dept daran, das enorme Potenzial der Paid-Search-Werbung voll auszuschöpfen – in acht Sprachen und zwölf Märkten, darunter Irland, Frankreich, die USA und Australien.

Zunächst führte Dept erste Account-Audits durch, analysierte Google-Search-Daten und nutzte die so gewonnenen detaillierten Kenntnisse der Vertriebskanäle, um das Marktpotenzial zu bewerten. Das war entscheidend, um den richtigen Ansatz zu entwickeln und Prioritäten zu setzen.

Gemeinsam mit M&S erstellte Dept auf dieser Grundlage Roadmaps und Prognosen für die einzelnen Märkte und setzte die erarbeitete Paid-Search-Strategie in den betreffenden Ländern um.

Image

WACHSTUM DURCH KONSEQUENTE OPTIMIERUNG

EINE NEUE STRUKTUR FÜR EIN HETEROGENES SETUP

Die erste Herausforderung bestand darin, sich von einem heterogenen und unstrukturierten Paid-Search-Setup zu lösen, in dem alle Märkte gleich behandelt werden.

Die Kombination aus Analysen und tiefem Verständnis der Vertriebskanäle war die ideale Arbeitsgrundlage, um die Accounts neu zu strukturieren. Die Entwicklung einer skalierbaren und konsistenten Struktur für Paid-Search-Kampagnen ermöglichte es Dept, die Paid-Search-Initiativen in den 12 Ländern schnell umzusetzen.

DER WEG ZUR OPTIMIERUNG

Eine Kampagne zu starten ist einfach. Aber um  sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und stetig zu wachsen, braucht man einen Plan. Dept arbeitet nach einem Drei-Säulen-Modell: Struktur, Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Wir folgen einem transparenten Optimierungsmodell, das sowohl auf die spezifischen Marktbedürfnisse als auch auf den Marketingkalender von M&S zugeschnitten ist. Automatisierung ermöglicht eine reibungslose und effektive Durchführung von Werbekampagnen in mehreren Ländern und Sprachen.

70 % UMSATZSTEIGERUNG

Dank des strukturierten und konsistenten Vorgehens und unserer lokalen Sprach- und Marktkompetenzen, konnte Dept einen enormen Teil des internationalen Potenzials ausschöpfen.

Während unserer Zusammenarbeit stieg, der durch Paid-Search-Kampagnen erreichte, Umsatz in den zwölf Märkten von 25 auf 70 %.

Diese Personen wissen alles über das Projekt