Überspringen und Hauptinhalt zeigen

Sony PlayStation

E-Commerce – Für die Gamer

Image
1.800
Produkte
6
Länder

Sony PlayStation revolutionierte die Gamingwelt mit bahnbrechender Unterhaltung, sensationeller Grafik und spannendem Gameplay. Unglaubliche Erlebnisse und Abenteuer lassen Gamer in neue Welten eintauchen – mitten im Wohnzimmer. Mit einem wachsenden Netzwerk von 80 Millionen aktiven Benutzern wird Sony PlayStation immer wieder für seine innovativen Produkte und Dienstleistungen gefeiert. Sony wandte sich mit einer Vision an Dept: PlayStation wollte dem Publikum aus allen Ecken der Welt den Kauf von offiziellen Merchandiseprodukte ermöglichen.

E-Commerce neu aufgesetzt

Die verschiedensten digitalen Gewerke innerhalb von Dept arbeiteten eng zusammen, um die PlayStation Gear Merchandising-Plattform zu entwickeln und in ganz Europa zu veröffentlichen. CentreSoft, Großbritanniens führender Multi-Format-Spezialvertrieb von Videospielen, beauftragte Dept im Namen von Sony mit dem Projekt. Die Strategen von Dept analysierten die Logistik des Retail, während unsere kreativen und technischen Experten eine maßgeschneiderte E-Commerce-Plattform entwarfen und entwickelten, die ein einzigartiges, interaktives Online-Einkaufserlebnis bietet. Das Marketingteam optimierte die Website und sorgte für eine optimale Leistung und Suchsichtbarkeit für die neue Domain. Einführungskampagnen wurden geschaltet, um die Storefront bekannt zu machen, die Zielgruppen anzusprechen und den Traffic zu erhöhen.

Image
Image
Image

Die Symbiose von Gameplay und Online-Shopping

UX – next Level

Dept wurde mit der Erstellung einer actiongeladenen E-Commerce-Storefront für die offiziellen PlayStation-Merchandiseprodukte beauftragt. Die Zusammenarbeit von PlayStation und den Nutzern in der Vergangenheit war für das UX-Team bei der Gestaltung der Plattform entscheidend. Dabei gewonnene Erkenntnisse halfen dabei, den Look and Feel von Videospielen auf die E-Commerce-Plattform zu übertragen. Intuitive Karussells und Widgets, die den Benutzer auf geschickte Weise mit Informationen versorgen, wurden standortweit implementiert. User sollten die Wahl zwischen immersiven Inhalten oder einem einfachen Benutzerpfad haben. So wird man den Bedürfnissen von Gamern gerecht, aber auch Usern, die zum Beispiel nur ein Geschenk suchen.

Dank des modularen Website-Designs erscheint die E-Commerce-Storefront durchgehend einzigartig, unterhaltsam und fesselnd, ohne dabei für den Benutzer fremd oder ungewohnt zu wirken. Spielerische Videos und Animationen wurden auf der Homepage integriert und leiten zu spielspezifischen Sammlungen, den angebotenen Produkten und individuellen Artikellisten.

Hochwertige, von Gameplay inspirierte Bilder sind auf der gesamten Website zu finden.  Subtile Animationen machen die gesamte Customer Journey zu einem interaktiven Erlebnis – eine kreative Taktik, um Gamer zu begeistern und den Produkten eine weitere Dimension zu verleihen. Die Funktionen “coming soon” und “wishlist” ermöglichen es den Benutzern, als Erste benachrichtigt zu werden, wenn neue Versionen auf den Markt kommen. Außerdem ermutigen sie Spielbegeisterte, ihren Einkauf zu dokumentieren und ihre Lieblingsstücke über soziale Medien zu teilen.

Der Code für die Internationalisierung

Die neue PlayStation Gear-Website wurde akribisch geplant: Die UX-Spezialisten von Dept erstellten die Struktur der Website, die User Journeys und die wichtigsten funktionalen Elemente, die unsere Architekten später entwickeln sollten, als Wireframes. Das Konzept war es, eine ansprechende E-Commerce-Website zu entwerfen, die sich harmonisch an die Rich-Media-Schnittstellen anlehnt, mit denen Gamer bereits vertraut sind. Die Entwicklung der Plattform war eine Herausforderung, die eine vollständige interne API-Systemintegrationen einschließlich Lagerbestandskontrolle, Logistik und Bestandsverwaltung umfasste.

Die Website wurde in mehreren Ländern eingeführt und bot neben den übersetzten Inhalten auch lokalisierte Transaktionsfunktionen. Die PlayStation Gear-Plattform funktioniert dynamisch auf jeder Bildschirmgröße, einschließlich mobiler Geräte, Tablet-PCs, Desktops, Laptops und Fernseher über Konsolen. Um dies zu gewährleisten und neue Systeme zu integrieren, werden kontinuierlich Tests durchgeführt.

Image

Immersives Design

Gamer auf der ganzen Welt kennen und lieben das PlayStation Branding. Es war also wichtig, dass die Plattform dem Branding entspricht und dennoch als Ort für den Kauf von Kleidung, Accessoires, Sammlerstücken und speziellen Spielwaren identifiziert werden kann.

Die meisten Marken schreiben lediglich die Verwendung bestimmter Farben und Schriftarten vor; die Markenrichtlinien von Sony sind deutlich restriktiver. Das Designteam von Dept musste Richtlinien zu CTAs, Paginierung, HTML-Links, Symbolen, Bildern und Bildausschnitten und viele mehr genauestens befolgen. Challenge accepted: Unsere kreativen und technischen Teams nahmen sich dieser Aufgabe zur weiteren Zusammenarbeit mit Sony PlayStation gerne an. Es wurden mehrere mit der Benutzeroberfläche (UI) verknüpfte Elemente erstellt, wie z. B. Effekte zur Verstärkung von Schwebeeffekten, Übergängen, Tiefe, Call-to-Action-Buttons, Widget-Tools und vieles mehr. All diese Elemente wurden speziell für Sony PlayStation entworfen, maßgeschneidert und als offizielle Markenrichtlinien bereitgestellt, die zu gegebener Zeit in das Markenportfolio bestehender und neuer Websites weltweit aufgenommen werden – und dann Maßstab für alle Sony PlayStation Websites sein werden.

Die Ergebnisse

Die Zusammenarbeit mit Sony PlayStation bei Entwurf, Aufbau und Einführung einer neuen mehrsprachigen E-Commerce-Storefront in ganz Europa war eine großartige Herausforderung für Dept. Der gesamte Aufbau von Wireframes über Planung bis hin zum Programmieren und der taktischen Umsetzung dauerte weniger als 6 Monate, da das Projekt schnell fertig werden musste, um live bei der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele, der E3 Electronic Entertainment Expo, dabei zu sein und an der jährlichen “Days of Play”-Kampagne von Sony PlayStation teilzunehmen. Der erste Livegang von PlayStation Gear war sehr erfolgreich und legte die solide Grundlage für weiteres Wachstum.

  • Hohe Suchsichtbarkeit: Vor der Einführung als neue Domain war playstation-gear.com in den Suchmaschinen nicht sichtbar. Mit einer Reihe von Tools zur Überwachung der Website-Performance, zur Durchführung von Verhaltensanalysen und zur entsprechenden Optimierung nähert sich die Website nun 3 Millionen Sessions. Über 650.000 Sessions stammen aus der organischen Suche und fast 500.000 aus der bezahlten Suche – zurückzuführen auf organische und bezahlte Kampagnen. Beide Kanäle gehen Hand in Hand und sorgen dafür, dass PlayStation Gear bei Suchmaschinen eine erstklassige Position einnimmt.
  • Reichweite der organischen Suche: PlayStation Gear hat seit der Einführung die organische Sichtbarkeit für eine Reihe von Marken-, Produkt- und generischen Suchanfragen erhöht. Jede Version der mehrsprachigen Plattform erschien in mehr als 2k Kern-Suchanfragen, die maßgeblich zur Steigerung des Datenverkehrs und der Konversionen beitrugen. Mit über 650 Root-Domains, die auf die Website verlinken und 76k+ Backlinks anbieten, nimmt die organische Sichtbarkeit weiter zu. Allein in einem einzigen Monat hat die organische Suche 82k Sessions auf die Website gebracht.

Seit der Markteinführung im Mai 2017 hat PlayStation Gear mehrere Preise gewonnen und wird in der Gaming-Community und in den sozialen Medien kontinuierlich gelobt. Die agile Arbeitsweise in einem so engen Zeitrahmen hat die Beziehung von Dept und Sony gestärkt und zu einer langfristigen Partnerschaft geführt.

Dept betreut weiterhin die PlayStation Gear-Plattform mit digitalem Marketing, Website-Updates und technischen Lösungen. In Zukunft möchte PlayStation Gear die Plattform in Europa weiter ausbauen und auf das übergeordnete Ziel des Merchandising-Ventures hinarbeiten. So kann Gamern europaweit ein exklusives Sortiment an Premium-Kleidung, Accessoires, Geschenken und Sammlerstücken angeboten werden.

Diese Personen wissen alles über das Projekt!