Skip and go to main content

Dept Talks vom 29. August 2019

Kreative Automatisierung im Digital Advertising

Strategy and Organisation Marketining Dept

Daten sind Dreh- und Angelpunkt digitaler Werbung – und zwar nicht nur hinsichtlich Auswertung und Optimierung: Daten spielen auch eine zentrale Rolle bei Targeting, Kreation und Ausspielung. Bereits in der Konzeptphase vereinen gute Kampagnen Kreativität und Datenverständnis. In unseren nächsten Dept Talks am 29. August 2019 erhalten Sie Einblick in verschiedene Beispiele von Kampagnen, die wir mit unseren Kunden in diesem Spannungsfeld zwischen Kreation und Daten lanciert haben.

Seien Sie dabei bei den kostenlosen Dept Talks – einem Nachmittag voller Inspiration und neuer Möglichkeiten.

Situationsplan zum Download: Dept c/o Aroma Studio, Binzmühlestrasse 170, Eingang West/D

Wir freuen uns auf Sie!

Image
16:30 – 17:00

Eintreffen

Dept-Mitarbeitende und Gäste

Eintreffen und Austausch mit unseren Experten und Dept-Mitarbeitenden (inkl. Kaffee und Kuchen)

Image
17:00 – 17:20

Dynamic Retail – von Produkten und Strategien (Betty Bossi)

Urs Angst — Senior Project Manager Programmatic Advertising, DEPT

Im E-Commerce Marketing wünscht sich der Display-Werbekunde automatisierte Sales-Optimierung basierend auf Machine Learning. Aber auch die volle Freiheit beim Design von Produktwerbemitteln, sowie schnell taktisch in die gezeigten Inhalte eingreifen zu können. Spätestens jetzt wird es kritisch? Nein. Lernen Sie Möglichkeiten kennen, um den perfekten Mix an Brand-Konformität, neuen Produkten, Push-Produkten und weitere Sales-Strategien zu erzielen.

Image
17:20 – 17:35 (danach 10 Minuten Pause)

Automatisiertes und individualisiertes Videomarketing mit YouTube Director Mix

Adrian Stitzel — Head of Consulting, Dept

Wie lassen sich eine Vielzahl an vorhandenen Zielgruppen mit passenden Botschaften über Videomarketing erreichen, ohne dass der Produktionsaufwand ins Astronomische wächst?

Mit dem neuen Tool Google Director Mix war es Dept in Zusammenarbeit mit der Agentur DD COM und Google möglich, für Škoda Schweiz Videos und Anzeigen auf Basis eines Daten-Feeds automatisiert zu erstellen. Damit wurden die diversen Assets (Videosequenzen, Texte, Audio) zu zielgruppen-spezifischen Videokombinationen zusammengefügt. Für Škoda konnten so automatisiert 150 Videovarianten in drei Sprachen (D, F, I) erstellt werden. Diese Videos wurden im nächsten Schritt über den Daten-Feed in 300 Anzeigengruppen mit dem jeweils passenden Targeting als YouTube TrueView Ad angelegt und ausgespielt.

Image
17:45 – 18:15

Feeds anders – Kreativ & ohne Produkte (Tamedia)

Dario Mühle — Consultant, Dept

Wie geht man mit Automatisierung um, wenn das eigene Produkt täglich neu aussieht? Genau vor dieser Herausforderung steht Tamedia mit ihren unterschiedlichen Medientiteln. Dario Mühle und Isabella Wohlwend (Tamedia) zeigen, wie Inhalte beworben und lästige Aufgaben automatisiert werden können.

Image
18:15 – 20:00

Apéro und Networking auf der Dachterrasse

Dept-Mitarbeitende und Gäste

Jetzt anmelden!

Hoppla!

Wenn Sie dies lesen, können Sie das Formular, das hier sein sollte, leider nicht sehen. Sie haben wahrscheinlich einen Werbeblocker installiert. Schalten Sie den Werbeblocker aus, um das Formular zu sehen. Es funktioniert trotzdem nicht? Öffnen Sie diese Seite in einem anderen Browser oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung: [email protected]