Skip and go to main content

Canyon

Pure Cycling - Online & auf der Strasse

Image
80
Länder online
41
Währungen verfügbar

Canyon Bicycles, mit Sitz in Koblenz, ist Europas beliebteste Fahrradmarke und Deutschlands erfolgreicher Hersteller von Rennrädern, Mountainbikes und Triathlonrädern. Internationale Top-Athleten und die weltweit besten Teams vertrauen auf die hightech Bikes von Canyon. Mit über 200 Innovationen setzt der Hersteller neue Massstäbe, die heute Standard im Rennsport sind.

CANYON SETZT AUF DIE SALESFORCE COMMERCE CLOUD

Der Profi-Ausrüster verkauft seine exklusiven Räder fast ausschließlich über das Internet. Der Onlineshop ist daher der wichtigste Touchpoint in Sachen Markenerlebnis und Kundenservice. Die gute Skalierbarkeit sowie die Möglichkeit der eigenständigen Pflege und Wartung sind wesentliche Argumente für Canyon, sich für den Wechsel der E-Commerce-Plattform – und somit für Salesforce Commerce Cloud zu entscheiden.

Image

TECHNISCHE PERFEKTION IN JEDEM DETAIL

GLOBAL ROLLOUTS

Nach dem ersten Shop-Relaunch in Österreich im Februar 2019, folgte in kürzester Zeit der Rollout von 80 Länderseiten: 18 Sprachen, 41 Währungen, eine Experience. Für einen Online-Pure-Player wie Canyon ist die kundenzentrierte Ausrichtung des Shops immens wichtig.

CUSTOMIZED

Um den individuellen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden, implementierten die Experten von Dept spezielle Funktionalitäten im Shop: Ein Rechner ermittelt die perfekte Rahmengrösse. Ein Vergleichstool stellt Merkmale und Ausstattung verschiedener Bikes nebeneinander. Canyons Kunden haben so die Möglichkeit, ihr gewünschtes Rad ganz nach ihren Bedürfnissen auszuwählen. Der im Responsive Design entwickelte Onlineshop überzeugt zudem durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit. Im Bestellprozess können Kunden zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen und länderspezifischen Zustell- und Zahlungsarten wählen.

SHOWROOM

Ein wichtiges Element beim Thema Markenbindung ist der Canyon Showroom in Koblenz. Kunden können hier neue Modelle probefahren sowie verschiedene Designs und Features testen. Auch können online bestellte Räder hier abgeholt werden. Eine Integration des Showrooms in den Onlineshop war daher eine wichtige Aufgabe. Online lassen sich jetzt verfügbaren Modelle einsehen und vergleichen.

CENTRICITY

Canyon orientiert sich bei der Ausrichtung seines Onlineshops an den Ansprüchen seiner Kunden und stellt deren Bedürfnisse in den Fokus. Die Vielzahl an individuellen Anpassungen, die emotionale Bildsprache sowie der radsportspezifische Content dienen dazu, Canyons Kunden ein ganzheitliches Marken- sowie ein nahtloses Kauferlebnis zu bieten. Unterstützt durch die Salesforce Service- und Marketing Cloud, nutzt der Fahrradhersteller die Kommunikationskanäle wie – E-Mail, Telefon, Kontaktformular, Chat-Funktion und Help Center – um mit den Kunden in den Dialog zu treten und ihn langfristig an Canyon zu binden.

Dept wurde als Implementierungspartner beauftragt und verantwortet seit Projektbeginn vor allem Anforderungsanalyse und Consulting, Integration, technische Projektleitung sowie Enablement und Support.

Image
Image
Image

AUF EINEN BLICK

Alle mit dem Relaunch verbundenen Anpassungen sind weltweit

  • in 80 Ländern,
  • 41 Währungen
  • und in 18 Sprachen verfügbar.

DIESE PERSONEN WISSEN ALLES ÜBER DAS PROJEKT