Skip and go to main content

Swissmilk.ch

Durch Orientierung am Nutzer zum SEO-Erfolg

Dept_swissmilk
36%
Traffic-Steigerung organische Suchergebnisse

swissmilk.ch kann sich seit Jahren als erfolgreichste Rezepte-Plattform der Schweiz behaupten. Dabei sind wenige Themenfelder in puncto SEO umkämpfter als Kochrezepte und für wenige Themenfelder ist die Disziplin SEO als Traffic-Lieferant wichtiger.
Die Schweizer Milchproduzenten (SMP) und Dept haben es geschafft, sich mit swissmilk.ch in einem zunehmend engen Konkurrenzumfeld gut zu positionieren. Die Optimierung organischer Suchergebnisse als Traffic-Kanal Nr. 1 hatte dabei oberste Priorität. Im Zuge dessen war der grösste Erfolgsfaktor der letzten Jahre die konsequente Orientierung an User-Bedürfnissen.

Ausgangslage

SMP ist die Dachorganisation der Schweizer Milchproduzenten, deren zentraler Aufgabenbereich die Vermarktung von Schweizer Milch und Milchprodukten ist. In diesem Kontext betreibt SMP mit swissmilk.ch unter anderem die grösste Rezept-Datenbank der Schweiz. Der Content umfasst Rezepte mit Milchprodukten, Tipps & Tricks rund um Kulinarik sowie Ernährungsthemen.
Bis zum Sommer 2016 wurden eine Desktop- sowie eine separate Mobile-Website parallel geführt. SEO hat sich für swissmilk.ch als wichtigster Traffic-Kanal etabliert: mehr als die Hälfte des gesamten Traffics wurde in den Jahren 2016 und 2017 über die organischen Suchergebnisse generiert. In diesem Kontext wurde es immer wichtiger, den eingehenden SEO-Traffic auch qualitativ zu bewerten, sprich die Qualität der Content-Interaktion. Gerade bei Rezepten operieren Suchmaschinen zunehmend mit speziell hervorgehobenen Darstellungen wie die Rich Results die u.a. Rich Snippets, Featured Snippets und Knowledge-Graph-Integrationen in Suchergebnissen umfassen.

Swiss Milk Full grid
Dept_swissmilk
Dept_swissmilk

SWISSMILK.CH HAT BEI WACHSENDEM KONKURRENZDRUCK IHRE VORRANGSTELLUNG ALS GRÖSSTE SCHWEIZER REZEPTE-PLATTFORM NICHT NUR HALTEN, SONDERN SOGAR AUSBAUEN KÖNNEN.

Herausforderungen

Swissmilk.ch bewegt sich in einem hoch-kompetitiven Marktumfeld, mit zahlreichen Mitbewerber wie Chefkoch.de, Betty Bossi oder Annemarie Wildeisen, Seit 2017 gehören zur Konkurrenz auch die Rezepte-Portale der beiden in der Schweiz marktführenden Handelsunternehmen Migros mit «Migusto» und Coop mit «Fooby».
Insbesondere bei Rezepten stieg der Anteil mobiler Suchanfragen in den letzten Jahren massiv an. User suchen vor allem nach Rezepten in Situationen, auch “Micro-Moments” genannt, in denen sie unterwegs sind oder flexible Devices benötigen. Parallel dazu verschärften Suchmaschinen die Anforderungen an die mobile Benutzerfreundlichkeit von Webseiten. Die Notwendigkeit von Rich Snippets, Featured Snippets und co. stellen zudem besondere Anforderungen an die Gestaltung von Rezept-Content.
Hinzu kommt, dass der Trend zu alternativen Ernährungsformen wie die Low Fat-Ernährung, Veganismus und die steigende Sensibilität für Themen wie Laktose-Intoleranz dazu führt, dass der Milchkonsum in der Schweiz gesunken ist.

Strategie

Mit klarer Orientierung an den “Micro-Moments” wurde das Targeting verschärft, der Content neu aufbereitet und die KPIs weiter verfeinert.
Das Ziel aller SEO-Massnahmen ist nicht primär die Steigerung von Traffic, sondern die Optimierung der Content-Nutzungsintensität (z. B. Verweildauer, Scroll-Intensität, Download, Print) bzw. die Steigerung von qualitativ hochwertigem Traffic. Ins Zentrum aller SEO-Massnahmen rückten Usability-Prinzipien und die Verbesserung der Content-Interaktion.
Eine Analyse der aktuellen Foodtrends zeigte auf, welche Inhalte das grösste Traffic-Potenzial haben. Der Rezept-Content wurde auf dieser Basis bereinigt und textlich aufgewertet, ausserdem wurde die Auswahl an Rezepten zielgerichtet und datenbasiert deutlich ausgebaut.
Um die Zielgruppen zu differenzieren wurde der Blog chochdoch ins Leben gerufen, mit Rezepten und Videos, sowie Life Hacks zu Küche und Kulinarik, der sich an ein deutlich jüngeres Publikum wendet als die bisherigen Inhalte auf swissmilk.ch.
Im Sommer 2016 wurde dann auf eine responsive Website mit laufenden PageSpeed Optimierungen umgestellt mit Server Caching, Bildkomprimierung, und deferred Loading.

Resultat

  • 36% Traffic-Steigerung über organischen Suchergebnissen innerhalb von zwei Jahren
  •  Ausbau der Sichtbarkeit in organischen Suchergebnissen trotz Markteintritt von fooby.ch und migusto.ch
  • Prominente Positionierung mittels Rich Snippets und Featured Snippets in den organischen Google Suchergebnissen
  • Google Page Speed Insights Score Mobile von Rezept-Pages mit 94/100 Punkte und einem Google Mobile Speed im Bereich “Good”
  • Differenziertes KPI-Set mit Schärfung auf Usability und strategische Ziele: organic quality Traffic bei Rezept Content: > +25% im Jahresvergleich

DIESE LEUTE WISSEN ALLES ÜBER DIESES PROJEKT